Blick in die Handweberei

Ein Blick in meine Werkstatt

 

Die Kunst des Webens ist fast so alt wie die Geschichte der Menschheit. Doch seit das Weben von Maschinen übernommen wurde, ist diese alte Handwerkskunst aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit verschwunden . . .

 

Kleidung einmal ganz anders: Lebendige Strukturen und frische, bunte Farbzusammenstellungen. Manchmal sieht man Leute in der Stadt diese Kleidung tragen. „Das ist eine Jacke von Marlou“, heißt es dann. Wenn man sich fragt, wo die Stoffe für diese Kleidung herkommen, ist die Antwort: „Handgewebt in Bielefeld.“

 

Ich bin gebürtige Holländerin und lebe seit 1984 in Bielefeld. Hier habe ich meine Ausbildung zur Handweberin gemacht und kurz danach mein Atelier in der Splittenbrede eröffnet.

 

1,80 m breiter Webstuhl

Am 1,80 m breiten Webstuhl

 

Powered by CMSimple_XH
Template by svasti
Login